Wirbelsäule


Operationen an der Wirbelsäule erfordern modernste Operationsinstrumente und eine große Erfahrung des Operateurs. Verletzungen oder Veränderungen der Wirbelsäule vom Bandscheibenvorfall bis zum Wirbelkörperbruch bedürfen ein er individuellen Beratung und sorgfältigen Operationsplanung. Die schnelle und effektive Behandlung akuter Rückenschmerzen verhindert eine Chronifizierung eines Rückenleidens und stellt die individuelle Leistungsfähigkeit und Lebensqualität wieder her.

Unser Team bietet in der Chirurgischen Klinik München-Bogenhausen / Isar AOP von der minimal-invasiven Schmerztherapie der Wirbelsäule bis hin zu mikroskopisch gesteuerten Bandscheibenoperationen alle modernen Behandlungsoptionen an.

Neben der stationären konservativen Schmerztherapie und Wirbelsäulenbehandlung bieten wir ambulant und stationär die Versorgung folgender Krankheitsbilder an:

  • Bandscheibenvorwölbungen und Bandscheibenvorfall
  • Einengungen des Spinalkanals - Spinalkanalstenose
  • Verschleiß der Wirbelgelenke - Facettensyndrom
  • Osteoporotische Wirbelkörperbrüche

Die schnelle und effiziente Behandlung des akuten Rückenschmerzes erlaubt die schnelle Wiederherstellung Ihrer Leistungsfähigkeit und die Vermeidung einer Chronifizierung. Mit Hilfe dieser dieser Behandlungstechniken ist es möglich, den Behandlungsbedarf auf ein sinnvolles Minimum zu reduzieren, die Einnahme von Medikamenten möglichst zu vermeiden und eine optimale Prävention von Folgeschäden zu erreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Minimalinvasive Wirbelsäulentherapie und im persönlichen Gespräch mit unseren Spezialisten.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie weitere Informationen und Hinweise zur operativen Versorgung.


Ambulante & stationäre Operationen - Orthopaedie Praxis Herzogpark

Ambulante & stationäre Operationen

Schulter - Orthopädie Praxis Herzogpark

Schulter

Knie - Orthopädie Praxis Herzogpark

Knie